paulireisen.ch
Venetz Paul
CH-3910 Saas Grund
Tel. +41 (0)27 957 17 57
Fax +41 (0)27 957 33 17
info@paulireisen.ch
paulireisen.ch - Saas-Fee / Saastal

Saas-Fee / Saastal

Das Saastal mit dem autofreien Gletscherdorf Saas-Fee, auch Perle der Alpen genannt und den entdeckenswerten Orten Saas-Balen, Saas-Grund und Saas-Almagell wird von 18 Viertausendern umrahmt.

Die Skigebiete des Tales mit Kreuzboden-Hohsaas auf der Sonnenseite des Saastales, Saas-Almagell, dem Heimatort des Olympiasiegers Pirmin Zurbriggen und Saas-Fee mit 100 km Pisten auf Gletschern bieten abwechslungsreiche Ski-, Carver- und Snowboardpisten. Die unterirdische Standseilbahn Metro Alpin führt auf das 3500 m hohe Mittelallalin. Im höchstgelegenen Drehrestaurant der Alpen sind bei guter Sicht die Lichter der italienischen Metropole Mailand zu sehen. Das Skigebiet am Mittelallalin ist von anfangs Juli bis Ende April geöffnet. Im Sommer sind 20 km Gletscherpisten befahrbar, welche auch Mannschaften aus aller Welt als Trainingsgebiet dienen. Für Nicht-Alpinskifahrer stehen 20 km Winterwanderwege und eine 8 km lange Langlaufloipe bereit. Verschiedene Schlittelwege, wie die 11 km lange Schlittelbahn von Kreuzboden nach Saas-Grund, bieten Abwechslung zum Skisport.

Im Sommer bietet das Saastal neben dem 350 km langen Wandernetz viele Möglichkeiten zum Klettern und Bergsteigen. Zudem umfasst das Tal ein 70 km langes Mountainbikenetz.

first
first
first
powered by phpComasy and neflexis